Trainingslager für Kinder
Wasserball etwas kleiner, aber umso heftiger. Das gibt´s in den Herbstferien beim HTB62. Wir machen ein Trainingslager für Kinder.
Wau!
Vielleicht bist Du ja mit dabei...? Es geht direkt in...
...was ein Luftkurort in der Nähe,
aber nicht direkt an der Nordsee, ist. Mitten aus dem Flachland erhebt sich ein bewaldeter Hügel, der Dobrock, und da geht´s hin. Und am Rande dieses Gebirges steht eine kleine Schwimmhalle. Und die ist gerade so, als wäre sie für uns und Wasserball gebaut worden.
23. bis 25. Oktober 2017
Grund genug, dass wir uns dort einquartieren und mal ein richtiges Trainingslager erleben. Das bedeutet zwei- bis dreimal am Tag im Wasser sein und schwimmen, toben, spielen und trainieren. Auch an Land geht es los und wir sporten uns richtig stark.

Neben diesem gehörigen Fitnessprogramm steht natürlich noch eine Menge anderer spaßiger Sachen auf dem Programm:
Was läuft so im Wald? Wer gewinnt das Mörderspiel? Wer findet die ekligste Kröte? Wer hat auf der Nachtrallye am meisten Schiss? Wer kennt das albernste Spiel?

Wir wollen natürlich auch dieses Gebirge erklimmen. Den Deutschen Olymp. Ohne Sauerstoffgerät. Sehr attraktiv klingt auch der Sport- und Spielpark mit den vielen Trampolinen und anderen Action-Elementen. Eine Rutsche mit und eine ohne Wasser. Beide richtig genial.
Außerdem gibt es natürlich auch im trockenen Zustand einiges über Wasserball zu lernen und wir kucken den Weltstars bei ihren Spielen zu. Natürlich im Fernsehen... Und wer kennt eigentlich die Spielregeln am besten?
Oder wer weiß, was ein Chamadi ist? Oder ein Guido-Heber? Oder ein Trumpitschball? Oder warum plötzlich alle im Wasser plötzlich "Feuer" brüllen?
Untergebracht sind wir in der lauschigen Jugendherberge in Wingst, die zu allem in Zu-Fuß-Nähe liegt.

Wenn Du dabei sein möchtest, dann melde Dich mit dem Anmeldezettel an, den Du beim nächsten Training bekommst. Außerdem muss bis 30. September der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 144,44 auf dem HTB62-Sportkonto eingetroffen sein. Wenn beides passiert ist, bist Du dabei.

Es gilt: Rechtzeitiges Anmelden sichert die besten Plätze. Davon gibt es etwa zwanzig.
Sollte es einer Familie schwer fallen diesen Betrag aufzubringen, gibt es die Möglichkeit sich bezuschussen zu lassen. Bitte sprecht uns an. Das kostet nix.

Die Fahrt wird von unserem Förderverein „Überzahl e.V.“reichhaltig unterstützt. Sollte jemand einen Sponsor für diesen Verein kennen, würde das uns weiterhelfen und
weitere Aktionen ermöglichen.

Rechtzeitig vor der Reise bekommst Du eine Menge In-
formationen über die Reise, eine Packliste und die Ant-
wort auf die spannende Frage, welche Mannschaften
in dieser Woche vielleicht gegen uns antreten.
Wir freuen uns auf ein tolles Trainingslager mit Euch und warten gespannt auf Deine Anmeldung.
Deine Trainer

Teilnehmerbeitrag: 144,44 Euro
für Übernachtung, Verpflegung, An- und Abreise und jede Menge Wasser.
HTB62-Sportkonto
Nummer: 0000 607 444
bei der Sparda-Bank Hamburg
BLZ: 206 905 00
Stichwort: Wingst 2017 + Absender
Alles über Wingst
Bericht vom Kindertrainingslager in Wingst aus dem letzten Jahr